Zum Inhalt springen

„A01“ THE ICON VIENNA

THE ICON VIENNA
Daten und Fakten
Firma IAT GmbH Bitumenabdichtung Ost
AuftraggeberICON Immobilien GmbH & CO OG
Stadt/LandWien - Österreich
Projektart Einkaufszentren
Vertragszeitraum10.2017 - 07.2019
Leistungszeitraum10.2017 - 05.2019
Bauzeit10.2017 - 05.2019

THE ICON VIENNA

Die IAT GmbH Bitumenabdichtung Ost erhielt im Oktober 2017 den Auftrag die Abdichtungsarbeiten, Schwarzdeckerarbeiten sowie die Dachbegrünung und Bekiesung für die ICON Immobilien GmbH & CO OG auf dem Bauvorhaben „A01“ THE ICON VIENNA durchzuführen.

Hierbei handelt es sich um einen multifunktionalen Bürokomplex am Areal des Wiener Hauptbahnhofes der von der Innenstadt zu Fuß, per öffentlichem Verkehrsmitteln oder per Auto in nur wenigen Minuten erreichbar ist. Er besteht aus drei unterschiedlich hohen Türmen ( 88m, 66m und 38,5m ) die durch ein gemeinsamens Sockelgeschoß miteinander verbunden sind. In diesem Sockelgeschoß befindet sich das „THE ICON VIENNA ATRIUM“ welches Gastronomie, Einzelhandel und ein Fitness-Center anbietet.

Es wurden ca. 7.000m2 Abdichtungsbahnen im Bereich der erdberührten Bauteile vereabreitet.

Auf den Flachdächern der drei Türme wurden ca. 4.500m2 Dampfsperre, Wärmedämmung,  Bitumenabdichtung und in weiterer Folge auch die Dachbegrünung durch die IAT GmbH Greenline ausgeführt.

Weitere ca. 2.300m2 Dampfsperre, Wärmedämmung,  Bitumenabdichtung waren auf dem Dach des Sockelbebäudes herzustellen. Die Dachbekiesung in diesem Bereich wurde ebenfalls durch die IAT GmbH Greenline ausgeführt.

Die besondere Herausforderung dieses Projektes war neben der Höhe der einzelnen Türme,  die innerstädtische Lage zwischen dem Hauptbahnhof und dem Gürtel, einer Hauptverkehrsader in Wien, sowie die fast nicht vorhandene Lagermöglichkeit auf der Baustelle. Aus diesem Grund war eine besonders strikte Einhaltung der Baustellenlogistik notwendig. Trotz dieser Schwierigkeiten und einer Vielzahl an parallel arbeitenden Gewerken konnten wir unsere Leistungen zum gewünschten Termin und zur vollsten Zufriedenheit unseres Auftraggebers fertigstellen.

„Wir sind stolz bei diesem markanten Bauvorhaben am Verkehrsknotenpunkt Hauptbahnhof zuverlässig mitgewirkt zu haben“