Zum Inhalt springen

HTL Dornbirn

Vogelperspektive auf das Dach der HTL Dornbirn
Daten und Fakten
Firma IAT GmbH
AuftraggeberBundesimmobiliengesellschaft Feldkirch
Stadt/LandDornbirn - Österreich
Projektart Abdichtung
Leistungszeitraum08.2020 - 03.2021
Bauzeit08.2020 - 03.2021

Dachsanierung am Chemietrakt der HTL Dornbirn

Im Frühjahr 2020 verwandelte sich die Chemieabteilung im 2. Stock der HTL Dornbirn in eine Baustelle und nach monatelangen Arbeiten ist es endlich soweit – die neuen Laboratorien und Chemiesäle werden nach dem Ende des Lockdowns in Betrieb genommen.

Das Dach über dem Chemietrakt hat eine Größe von knapp 1300 m².

Das bestehende Blechdach inkl. der Holzschalung wurde abgerissen und eine Randabsturzsicherung erstellt.

Die neue Holzschalung wurde bauseits montiert und anschließend eine UV-beständige bituminöse Abdichtung angebracht.

Innerhalb rekordverdächtiger Zeit wurden die Flämmarbeiten durchgeführt und für den Bauherrn zur vollsten Zufriedenheit abgeschlossen.

Auf dem sanierten Bauteil wurden mehrere Seilsysteme installiert, damit das Dach durch befugtes Personal begangen werden kann.